Wohnung nun im Pappkarton

image

Nicht wenige Möbel und einige andere Habseligkeiten verließen am Freitag ihre Heimat um in einem tollen Lagerraum Unterschlupf zu finden bis ihre sie sehr schätzenden Besitzer ihnen eine neue Bleibe zuordnen werden.
Fünf Menschen samt vielen Erinnerungen verließen am Freitag ihre Wohnung um in einem mobilen Häusli Unterschlupf zu finden bis ihr treuer Meister sie zu einer Bleibe rufen wird…

Ja, wir befinden uns in der Übergangsphase von sesshaft zum Nomadendasein. Das Mobiliar konnten wir dank treuer Freunde und Familie einlagern und den Sperrmüll bereitstellen.
image

Nun fehlen noch einige Restarbeiten in der Wohnung, Sortieren und Einräumen im Wohnmobil. Auf diese Weise und vom wechselhaften Wetter unterstützt switchen wir zwischen beiden Welten hin und her und entdecken die positiven Aspekte einer fließenden Übergangszeit. Besonders für die Kinder ist dies offensichtlich sehr hilfreich. Allein, eine Wohnmobiltoilette scheint bei den kleinen Menschen offensichtlich einer normalen in Attraktivität weit überlegen zu sein 🙂

Überhaupt ist Umziehen mit drei kleinen Kindern schon etwas anderes als damals in der Single-Zeit 😁
Eigentlich hat man den ganz normalen Elternsein-Alltag und quasi „nebenbei“ läuft das Packen, Schrauben, Bauen, Sortieren. Ja, und wenn überall so tolle Kisten herumstehen, was liegt dann näher als „Weihnachten im Schuhkarton“ zu spielen?! Warum wundert Mama sich denn, dass wir von allen möglichen Dingen je etwas in sämtliche Kartons verteilen. Haben wir doch vor Weihnachten auch gemacht, Mami..?!😵
Wie man sieht, ist es viel spannender das Leben, dessen Übergänge und Zwischenzeiten mit Kindern zu erleben. Vielleicht gibst du manche Freiheit für deine Familie auf, doch du gewinnst etwas Kostbares. Deine Ehe, deine Familie – Vorsicht! Zerbrechlich!
image[/caption]

6 Gedanken zu “Wohnung nun im Pappkarton

  1. Eine schöne Reise im Aussicht ! Irina hat mir (Gérard aus Le Nouvion, Vater von Julien …) davon gesprochen . Ich werde natürlich eure Rundreise verfolgen, damit meine Tür offen ist, wenn ihr in der Nähe vorbeifahrt und bei mir Haltmacht !
    Bis bald .
    Viele liebe Grüsse und Küsse von der Familier Vermeersch.

    Gefällt mir

      1. Keine Ursache! „Glück“ ist nur vollständig, wenn er geteilt wird .
        Bis bald .
        Jetzt sind in Frankreich gerade Ferien bis zum 31. August. Das tut wohl .
        Gérard .

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s