Zeitmaschine

Hejsan!

Das ist also der herrlich angelegte Hausgarten derzeit vor unserer „Haus“-TĂŒr 😊

Wir sind an unserer letzten Station vor Norwegen angelangt. Unser HĂ€uschenauto steht direkt neben den WasserfĂ€llen Ristafallet. Auf der Fahrt hierher grĂŒĂŸen in der Ferne schon die Berge. Und hautnah die norwegischen Temperaturen. Ja, unser Womi entpuppte sich als Zeitmaschine. Hier ist nicht etwa Mitte August, sondern Ende Oktober 😂 4 Grad Celsius waren es heute Nacht…
Aber zurĂŒck zu den Bergen. Die wollen wir natĂŒrlich entdecken.

Trainiert haben wir schon. Als wir die Höhlen bei Höllik suchten, tatsĂ€chlich auf wirklich schmalen Pfaden jubelnd fanden und erklommen. Das war eine Freude! 

Die Heide ist einfach wunderbar und lecker!

Und auch wenn es auf dem letzten  Bild nicht so aussieht, begann hier der winterliche Sommer! 🙂

So dass wir manchmal einfach nur Fernsehen 😀

Fern in die Schönheit, die uns umgibt, fern in die mitfahrenden Gedanken, fern zu dem, was den zeitlos Ewigen wohl bewegen mag…

2 Gedanken zu “Zeitmaschine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s